Moorwarfen Die Dorfgemeinschaft Moorwarfen wird in den nächsten zwei Jahren weiter vom bewährtem Vorstand geführt, das ergab die Jahreshauptversammlung des Vereins im „Old Schoolhus“.

Vorsitzende Helga Mayerhofer, ihr Vertreter Torsten Kanther, Kassenwart Nils Schilling und Schriftführer Erhard Bruns wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Hinzu kommen Petra Schüssler, Kerstin Eickens, Elke Bruns und Marcel Vogt im Festausschuss, für die Geräte sind Heinz Heeren, Michael Eickens und Jörg Will zuständig. Das Vereinsheim „Old Schoolhus“ wird von Elke Blikslager betreut.

Zusammenarbeit stärken

Helga Mayerhofer hatte zuvor einen zufriedenen Blick aufs vergangene Halbjahr geworfen: Alle Veranstaltungen waren sehr gut besucht und sind gut angekommen. Nach einem Gespräch mit dem Vorstand des KBV „Lat em loopen“ ist man sich einig geworden, dass der Neujahrsempfang ab 2019 abwechselnd ausgerichtet wird – und zwar in den Räumen des Boßelvereins. Außerdem wollen die beiden Vereine ihre Zusammenarbeit ausbauen.

Petra Schüssler berichtete von den Veranstaltungen, hier gab es viel Lob für das Laternenfest des Kindergartens, die Weihnachtsbäckerei mit den Landfrauen, den Weihnachtsmarkt, den Neujahrsempfang und das Eisfest. Kassenwart Nils Schilling konnte von einer zufriedenstellenden Finanzlage berichten – der Vorstand wurde entlastet.

Die nächsten Veranstaltungen im Terminkalender sind die Maifeier am 1. Mai und am 24. Juni die Teilnahme am Seifenkistenrennen in Jever. Die Herbstversammlung ist für den 18. Oktober vorgesehen. Weitere Termine wie Halloweenparty, Weihnachtsbäckerei, Lebendiger Adventskalender, Laternenfest und Silvestertreff sind in Planung.

Klönsnack am 3. Mai

Bei der Klönsnackrunde am 3. Mai wird Rechtsanwalt und Notar Markus Hartwich über Vorsorge- und General-Vollmacht, Patientenverfügung und Nachlassregelung einen Vortrag halten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.