Jever Da ringt Jevers Jugendpfleger Detlef Berger um Fassung und Jugendhaus-Mitarbeiter Marco Rühle schwärmt: „Die Weser-Ems-Halle macht uns nichts mehr vor. Da bekommt man ja Gänsehaut.“

Der Grund für die Freude: Das Jugendhaus Jever hat gemeinsam mit dem Stadtjugendring eine digitale Ton- und Lichtanlage angeschafft – fast 17 000 Euro konnten Dank mehrerer Sponsoren ausgegeben werden. „Das ist ein Traum, den ich schon immer hatte – nun hat er sich erfüllt“, sagt Berger und seine Augen glänzen feucht, als Marco Bunger und Michel Theilen an den Mischpulten die Schieber aufdrehen.

Der Ton: Dank Hoch- und Mitteltonern sowie vier Bässen satt und laut. Das Licht: Dank neuer Spots strahlt es in allen Farben. „Mit der Anlage können wir nicht nur das JuZ sauber beschallen, sondern haben auch nach oben viele Möglichkeiten“, sagt Berger: geplant ist, im Jugendhaus verstärkt Veranstaltungen zu fahren.

Planungen und Anträge seit 2015

Schon seit Jahren war die Anlage des Jugendhauses nicht mehr mobil, da sie Transporte kaum mehr verkraftete. Das Mischpult war mehrfach kaputt. Schon 2015 hatten sich Stadtjugendring und Jugendhaus mit der Beschaffung neuer Licht- und Tontechnik befasst. Über die Landesarbeitsgemeinschaft Rock konnte auf ein Spielstättenförderprogramm des Landes zugegriffen werden.

Für insgesamt 11 700 Euro aus Landesmitteln, 4000 Euro Spenden und ca. 1500 Euro aus Mitteln des Jugendhauses konnten so eine neue digitale Pa- und Lichtanlage angeschafft werden. Zu den Förderern gehören die Volksbank Jever, die Landessparkasse zu Oldenburg und die Oldenburgische Landesbank.

Bedient werden Licht- und Soundanlage von Michel Theilen und Marco Bunger. „Es bringt uns Technikern einfach viel Spaß, damit zu spielen“, meint Bunger augenzwinkernd.

Weil die Endgeräte auch per Smartphone und Tablet zu bedienen sind, können sich die Techniker frei bewegen. „Das ist ein Vorteil, weil in der Technikkabine der Sound ein ganz anderer ist als vor der Bühne“, sagt Theilen.


Sehen Sie ein Video unter   www.youtube.com/nwzplay 
Video

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.