Jever „Spritzig, fröhlich, bissig. Und natürlich was Frisches muss es sein“, beschreibt Heike Langediers von den Friesischen Landfrauenverbänden den exklusiven Showact mit Christine Schmidt am Freitag, 6. März, im Graf-Anton-Günther-Saal in Jever. Anlässlich des Internationalen Frauentages am Sonntag, 8. März, tritt Schmidt zusammen mit der „Gender-Combo“ aus drei Männern und mit ihrem Sohn zu ihrem Liederabend „Typisch“ auf.

Die „Malle Diven“ sind ein Frauenchor der Ländlichen Akademie Krummhörn-Hinte (LAK), Christine Schmidt ist deren Chorleiterin. Gesungen wird beim Programm „Typisch“ auf Englisch, Deutsch und Plattdeutsch.

Langediers und ihre Kolleginnen sind begeistert, Christine Schmidt engagiert zu haben: „Uns und die Gäste erwartet ein amüsant-launiger Abend, bei dem die Lebenswelt von Frauen und Männern auf die Schippe genommen wird. Mit einem Augenzwinkern wird dabei auf typische Klischees geschaut. Dabei sind Männer selbstverständlich eingeladen, mitzulachen.“


  www.landfrauen-friesland-wilhelmshaven.de 
Chihuahua Schombel Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.