Jever Jever feiert am 13. Oktober von 10 bis 18 Uhr Brüllmarkt – Tradition, Ernte, Landwirtschaft und Regionalität stehen im Zentrum. Aber auch neue Trends werden aufgegriffen, sagt Organisatorin Maike Theesfeld von der Stadt Jever: Im Rahmen einer Kreativecke bieten die Landfrauen aus Cleverns- Sandelermöns den kleinen und vielleicht auch großen Besuchern das Bemalen von Steinen an.

Die so genannten Küstensteine dürfen nach Fertigstellung „ausgewildert“ werden, das heißt, dass die kleinen Kunstwerke einfach an beliebigen Standorten abgelegt werden. Wer diese steinigen Kunstwerke findet, darf sie mitnehmen, woanders hinlegen oder gegen eigene bemalte Steine austauschen.

Auch in Jever sind die bunt bemalten Küstensteine längst zu finden – sie zieren unter anderem die gefiederten Bewohner der Graften.

Erstmals präsentiert sich der Landkreis Friesland mit einer vom Kreispräventionsrat initiierten Aktion in Zusammenarbeit mit dem DRK-Kreisverband Jeverland beim Brüllmarkt: Das DRK bietet kurze Auffrischungen in Sachen Erste Hilfe an. Dabei werden die DRK-Helfer in kürzester Zeit die wichtigsten Ersthelfer-Maßnahmen am Unfallort so präsentieren, dass jeder sie nachmachen und sich die wichtigen Handgriffe wieder in Erinnerung rufen kann.

Zudem werden für Kinder praxisnahe Erste-Hilfe-Situationen nachgestellt. Denn Kinder sind meist mutiger als Erwachsene, wenn es darum geht, zu helfen.

Zum Abschluss des Brüllmarktes dürfen die Kinder wieder ihre Laternen hervorholen. Um 18.30 Uhr startet ein bunter Laternenumzug in Begleitung des Spielmannszugs Jever am Kirchplatz. Der Laternenumzug zieht mit Helfern der Freiwilligen Feuerwehr zum Schlossplatz, wo er gegen 19 Uhr endet.

Sowohl die Stadt Jever als auch der Verein „Jever Aktiv“ betonen die gute Zusammenarbeit mit den zahlreichen Akteuren des Brüllmarktes. „Das Motto ,Stadt und Land – Hand in Hand‘ bewahrheitet sich jedes Jahr wieder“, betont Maike Theesfeld: Ohne die Unterstützung der zahlreichen Vereine und Verbände sowie der übrigen Helfer wäre es nicht möglich, dieses beliebte Herbstfest in der gewohnten Form zu organisieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.