Jever Unter dem Motto „Eine Region zeigt Herz!“ findet am 17. Mai erstmals in Jever ein Hospiztag statt. Mit diesem Tag sollen das Friedel-Orth-Hospiz in Jever und das Kinder- und Jugendhospiz in Wilhelmshaven unterstützt werden. Die Veranstaltung steht unter Schirmherrschaft von Jevers Bürgermeister Jan Edo Albers, Ideengeberin ist Stefanie Beckmann.

Im Mittelpunkt des Tages wird ein Spendenlauf durch Jever stehen. Der Lauf zielt nicht auf Höchstleistungen ab, vielmehr zählt jede Runde. Auf dem Kirchplatz wird es Live-Musik geben und das Hospiz lädt zum Tag der offenen Tür. Sponsoren können sich per Mail an info@hospiztag-jever-2014.de oder bei Johann Michels-Lübben, Tel. 0170/93 00 469, melden.


     www.hospiztag-jever.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.