Cleverns Es war wieder ein Fest aller Vereine, das die Dorfgemeinschaft stärken soll. So beschrieb Dorfsprecher Carl Burmann das 13. Dorffest in Cleverns, das zusammen mit dem 75-jährigen Jubiläum der Schule „Am Friesenwall“ gefeiert wurde. Wegen der späten Sommerferien fand es ausnahmsweise nicht am letzten Sonntag im August statt.

Carl Burmann hatte am Sonntagmorgen nach dem Gottesdienst in der Pausenhalle der Jubiläumsschule die Sonntagsveranstaltung auf dem Dorfplatz eröffnet, die mit dem Dorflauf begann. Gewinner ist die Welthungerhilfe, für die die Kinder ihre Runden drehten und dafür 500 Euro von Sponsoren aus dem Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis einliefen. Leider hat der Dorflauf immer weniger Beteiligung, ein Grund, mit neuen Ideen das Fest aufzupeppen.

Erfreulich ist auch immer, dass so viele Gönner das Kuchenbüfett für den Verkauf durch die Landfrauen und den Singkreis mit köstlichen Kuchen auffüllen. Geschäftstüchtig erwiesen sich auch Schülerinnen und Schüler der Grundschule, die aus ihrem auf den Dorfplatz verlegten Schulkiosk, Säfte, Frucht- und Gemüsespieße und Melonenstücke anboten. Diese Leckereien, die sonst zum Schulfrühstück gehören, waren auch auf dem Dorffest begehrt.

Beim Kinderdorfpokal in der Gruppe sechs bis neun Jahre siegte Joris Wallenhorst, ihm folgte Jolina Möhlmann und Marlon Dörnardt belegte den 3. Platz. In der Gruppe der Zehn- bis 13-Jährigen siegte Finn Wallenhorst, den 2. Platz belegte Michelle Schweppe und auf den 3. Platz kam Lotta Paßkowski.

„Mit 25 Mannschaften für den Dorfpokal der Erwachsenen hatten wir eine Mannschaft weniger als im Vorjahr“, berichtete Horst Weihrauch, der für diesen Wettbewerb seit Jahren zuständig ist.

Bei den Disziplinen Korbball, Zielboßeln und Klüterbahn siegte mit 4935 Punkten das „Landvolk Cleverns“ mit Bernd Eilers, Gerold Lüken, Bernd Janssen und Jonas Janssen. „Die Unverbesserlichen“, Gerold Lüken, Andreas Schmidt, Horst Weihrauch und Karl Schünemann, belegten mit 4919 Punkten Platz 2.

Die Jugendlichen Janek Paßkowski, Lora Kunze, Emma Voortmann und Anka Halm errangen den 3. Platz mit 4706 Punkten.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-friesland 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.