Rönnelmoor Die Spannung stieg von Stunde zu Stunde beim Königsschießen des Schützenvereins Rönnelmoor. Tatsächlich standen die neuen Majestäten mit Gefolge erst kurz nach Mitternacht fest. „In Rönnelmoor will immer noch jeder König oder Königin werden“, kommentierte Sportleiter Gerold Büsing den hart, aber fair ausgetragenen Wettkampf.

Mit den besten Ergebnissen in den einzelnen Altersklassen kamen schließlich auf den Thron:

Juniorinnen: Katharina Lüttmann, der Alina Düser als 1. Hofdame und Annika Cordes als 2. Hofdame zur Seite stehen. Jugend: Julia Wöppelmann mit Christoph Lüttmann (1. Ritter) und Myron Stapelfeld (2. Ritter)

Damen: Karin Hadeler (Königin) mit den Hofdamen Renate Theiner und Ingrid Mutzenbecher, Männer: Folkert Mutzenbecher (König) und Andreas Timpe (1. Ritter) sowie Uwe Lüttmann (2. Ritter).

Königinnen-Pokalsiegerin wurde Beate Meinen, den Königspokal sicherte sich Helmut Hauerken. Die Ehrung nahmen Sportleiter Gerold Büsing und der Vorsitzende Günter Hadeler vor.

Nun beginnt die heiße Vorbereitungsphase für das Schützenfest, das am 6. und 7. September zünftig gefeiert wird. Dazu findet an diesem Sonntag ein Treffen mit allen Vereinsmitgliedern statt, das um 19.30 Uhr in der Schießhalle beginnt. An diesem Abend sollen die noch zu erledigenden Arbeiten für das Fest verteilt werden, entsprechend hofft der Vorstand auf rege Beteiligung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.