Frage: Sind Tipps bei einer Krebserkrankung sinnvoll?
Bayat: Allgemein gültige Informationen über die Krebserkrankung wie etwa die Ratgeber der Deutschen Krebshilfe oder Vorträge von Psychoonkologen können zwar bei der Orientierung helfen. Sie können aber nicht den individuellen Lern- und Anpassungsprozess sowie das innere Verständnis ersetzen, das auch Freunde und Angehörige entwickeln müssen. Vermeintlich einfache Lösungen aus Ratgebern oder Tipps tragen nicht. Sie sind keine eigenen Antworten und bleiben fremd.
Frage: Wie kann man mit der Rückfall-Angst umgehen?
Bayat: Ich habe über die Jahre tausende Krebserkrankte begleitet. Menschen, denen es gelingt sich gut anzupassen, scheinen es zu schaffen, dass sie sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren. In diesem Moment der Ewigkeit können Betroffene die Kraft gewinnen, die ihr Selbstwirksamsempfinden stärkt. So wird das Schöne und die Liebe für sie erfahrbar – trotz möglicherweise vorhandener temporärer oder dauerhafter Einschränkungen.
Frage: Kann eine gut verarbeitete Erkrankung auch zu mehr Lebensqualität führen?
Bayat: Es ist richtig, dass sich viele Menschen neu verorten und anders im Leben aufstellen, wenn sie gezwungen sind, sich zu entschleunigen und in ihrer Existenz zu hinterfragen. Aktuell lässt sich eine solche Tendenz auch in der Covid-19-Krise erkennen. Vielleicht ist das auch eine Chance für unsere Gesellschaft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.