Gleich nach dem Foto wurden erste Runden über den Hof gedreht. Und die Kleinen waren begeistert: Zehn Bobby-Cars übergab Ibo Piskin am Dienstag an die kommunale Kita Villa Kunterbunt. Der Huder Unternehmer (Poyan’s Fahrzeugpflege) ist der Kita Villa Kunterbunt als Vater und Elternvertreter eng verbunden. Die Feier zum zehnjährigen Bestehens seines Unternehmens musste in diesem Jahr ausfallen, erzählte Ibo Piskin. Aber die Spende an die Kita sollte es trotzdem geben. „Eine tolle Aktion“, freute sich Kita-Leiterin Cornelia Sohl. Gerade in der Corona-Zeit wolle man mit den Kindern so oft wie möglich an die frische Luft. Ein paar Runden mit dem Bobby-Car werden gerne gedreht.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.