Wüsting Trotz der zum Teil heftigen Regenschauer, die in den vergangenen vier Tagen zeitweise auf das Veranstaltungsgelände niederprasselten, sind auch in diesem Jahr nach Angaben von Messe-Veranstalter Helmut Urban insgesamt rund 70.000 Besucher nach Wüsting gekommen.

Alles zu den Landtagen Nord in unserem NWZ-Spezial

Die 14. Agrar- und Freizeitmesse Landtage Nord mit ihren 600 Ausstellern ist seit Jahren ein großer Magnet für Besucher aus der ganzen Region und bis ins benachbarte Ausland.

Auch die Probleme mit den am Sonntag durch Starkregen total aufgeweichten Parkplätzen hat das Landtage-Team am Montag mit einem kurzfristig eingerichteten Ausweichparkplatz und einem kostenlosen Shuttle-Dienst gut in den Griff bekommen.

Abgesagt werden mussten am Montag ganztägig geplante Springwettbewerbe der 40plus-Reiter , weil der Parcours zu nass war.

So erlebte NWZplay-Reporter Christoph Ernst die Agrarmesse:

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.