HUDE HUDE/KOS - Bis zum Juni soll die Liste derjenigen Frauen und Männer feststehen, mit der die Huder SPD in die Gemeinderatswahlen gehen will. Darauf können auch Huder Bürgerinnen und Bürger kandidieren, die nicht Mitglied der Partei sind, sich aber mit ihren Zielen identifizieren können. Diese können sich beim Ortsvereins-Vorsitzender Eckhard Schmidt, Telefon 04408/1620, melden.

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung wurde die ersten 15 Kandidaten in die Liste aufgenommen: Heiko Aschenbeck, Harry Beutler, Hermann Dunkler-Gronwold, Wolfram Hartrampf, Ulrike Janz-Janzen, Franz Jokmin, Manfred Kleber, Ingrid Opitz, Anke Paradies, Nico Rettcher, Ralf Schepker, Eckhard Schmidt, Bernd Stolle, Uwe Stratmann und Peter Zwiener.

Am Montag, 24. April, findet die nächste Mitgliederversammlung statt, auf der wieder das Thema Kommunalwahl im Mittelpunkt stehen soll. So wird in acht Arbeitsgruppen das Kommunalwahlprogramm entwickelt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.