Hude Axel Jahnz blickte zufrieden in die Runde. „Das ging heute richtig schnell“, freute er sich. Am Dienstagabend fanden sich Vertreter sämtlicher Vereine zur Vollversammlung im „Haus am Bahnhof“ zusammen, um gemeinsam die Jury zu bilden, die über die Geehrten am Tag des Ehrenamtes entscheidet. Die 17-köpfige Kommission war schnell gefunden, „das ist sehr harmonisch abgelaufen“, erklärte Jahnz.

Für jede Sparte, in denen Ehrenämter ausgeführt werden, wurden aus den verschiedenen Vereinen schließlich je zwei Jury-Mitglieder benannt: Schützen: Gerold Schröder (SV Lintel), Klaus-Peter Wieting (SV Hurrel); Sport: Udo Henke (LSV Hude), Felix Lingenau (TV Hude); Natur: Jörg Lippert (Siedlergemeinschaft), Katarina Hutfilter (Siedlergemeinschaft);

„Die Beteiligung war bemerkenswert“, fand Axel Jahnz, „die Vereine kamen auch aus kleineren Ortschaften von außerhalb.“ „Neben großen Vereinen haben auch viele kleine an dem Treffen teilgenommen“, fügte Ursula Budde hinzu.

Bis zum 24. März haben Huder Bürger die Möglichkeit, bei Regina Wolff im Huder Rathaus schriftlich per Post (Parkstraße 53) oder per E-Mail (wolff@hude.de) Vorschläge einzureichen, wer für sein Engagement ausgezeichnet werden sollte. Es dürfen gern auch junge Menschen vorgeschlagen werden. Die Vorschläge sollten möglichst eine Begründung beinhalten.

Danach kommt die 17-köpfige Kommission unter der Leitung von Axel Jahnz zusammen, um in den jeweiligen Sparten Ehrenamtliche zu finden, deren Verdienste im Mai besonders hervorgehoben werden.

Dann nämlich, genauer gesagt am 26. Mai, lädt Jahnz schließlich alle zu Ehrenden zum Tag des Ehrenamtes ein. Ab 18.30 Uhr wird der Bürgermeister Huder Ehrenamtlichen traditionell in einer bunten Veranstaltung mit Musik und Laudationen für ihre Mühen danken. Am liebsten wäre es ihm sogar, wenn diejenigen bis zu dem Tag gar nicht von ihrer Ehrung wüssten: „denn das Überraschen macht doch am meisten Spaß.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.