Hude Der katholische Kindergarten St. Marien feiert am Freitag, 10. November, das beliebte St. Martinsfest. Los geht es um 17 Uhr mit einem Gottesdienst in der katholischen Kirche an der Breslauer Straße 18.

Anschließend werden die kleinen und die großen Teilnehmer mit ihren Laternen auf dem Kirchenvorplatz von der Marys Brass Band mit Laternenliedern empfangen.

Im Anschluss geht es, angeführt von einem Martinsreiter hoch zu Ross, durch den Neuen Weg zum Kindergarten St. Marien.

„Wie in jedem Jahr sind auch diesmal wieder alle Nachbarn und Anlieger eingeladen, ihre Vorgärten auszuleuchten und mit uns zu feiern“, so Kindergartenleiterin Petra Ahrens. Im Anschluss an den Umzug gibt es im Kindergarten Würstchen, Glühwein, Kinderpunsch und auch ein wenig Musik. Auch die selbst gebackenen Martinsgänse werden wieder verteilt. Ausklang ist um 19.30 Uhr mit Liedern am Lagerfeuer.

Zu diesem Fest sind alle Kinder und Erwachsenen herzlich eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.