Hude Rechtzeitig vor dem Frühjahrsaustrieb der Obstbäume bietet die Gesellschaft der Freunde des Hasbruchs einen Kurs zum Thema Obstbaumschnitt an. Auf der vereinseigenen Streuobstwiese wird der Baum-Sachverständige Hans-Hermann Klaas am Samstag, 6. April, ab 14 Uhr den Schnitt von Obstbäumen demonstrieren. Dabei werden neben der Durchführung des Schnitts auch aktuelle fachliche Erkenntnisse zur Pflege von Obstbäumen vermittelt.

Auch Nicht-Mitglieder der Freunde des Hasbruchs sind ausdrücklich eingeladen und können gegen eine kleine Spende für die Erhaltung der Streuobstwiese ebenfalls gerne daran teilnehmen.

Selbstverständlich sorgen die Hasbruch-Freunde auch für das leibliche Wohl – bei Kaffee und Kuchen werden vom Experten im Anschluss alle noch bestehenden Fragen beantwortet. Anmeldungen für den Obstbaumschnitt-Kurs nimmt Hasbruch-Mitglied Gerd Münstermann unter Telefon  04223/2788 entgegen. Münstermann gibt auch weitere Informationen.

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke, indem er Maßnahmen fördert, die dem Schutz, der Pflege und Erhaltung sowie der Entwicklung des Hasbruchs und seiner Umgebung als Naturschutzgebiet dienen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.