Hude /Falkenburg Auf dem Flughafen in Bremen wollen sich Mitglieder und Freunde der Ortsverbände Hude/Falkenburg des Sozialverbandes Deutschland SoVD am Donnerstag, 26. März, umschauen bei einer Führung. Mit dem Bus geht es nach Bremen. Ein erfahrener Gästeführer leitet die Tour über den Flughafen. Er wird den Teilnehmern spannendes Hintergrundwissen liefern und alle Fragen rund um den Flughafenbetrieb beantworten. Am Flughafen-Modell gibt es zunächst einen Überblick über das Gelände. Nächster Stopp ist die „Bremenhalle“, die mit ihrer Galerie einen Einblick in die 100-jährige Geschichte der Fliegerei in Bremen bietet. Schließlich geht es hinaus aufs Rollfeld: Während der Rundfahrt über das 340 Hektar große Areal erleben die Teilnehmer Starts und Landungen aus nächster Nähe und den Arbeitsalltag des Bodenpersonals hautnah.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Teilnahme ist für Personen ab fünf Jahre möglich. Teilnehmer über 16 Jahre benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.. Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr benötigen keine Ausweisdokumente.  Es müssen mindestens 25 Teilnehmer sein, ansonsten findet die Fahrt nicht statt. Die Teilnahme kostet 40 Euro pro Person. Abfahrt ist um 13 Uhr am Schützenplatz in Hude. Anmeldungen werden bis spätestens 20. Februar erbeten bei Hartmut Ahrens, Telefon   04408 983040; Heinz Schütte, Telefon  04484/639; Günter Budde, Telefon  04408/923206 oder Hans-Dieter Haschen, Telefon  04222 8343.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.