Grummersort „Schön, zu einem so lebendigen Ortsverband zu kommen“, freute sich Holger Grond, VdK-Kreisgeschäftsführer des Oldenburger Landes, bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Wüsting. Tatsächlich waren fast die Hälfte der 209 Mitglieder der Einladung des Vorstandes in den Gasthof „Zur Mühle“ gefolgt.

Nicht nur die Treue der Teilnehmer war an diesem Nachmittag etwas Beständiges. Auch die Besetzung der Vorstandsposten bleibt dem Ortsverband erhalten. So werden Gunda Menkens als 1. Vorsitzenden Wilfried Harfst als ihr Vertreter weiter im Amt fungieren.Wiedergewählt wurde auch Hans-Günther Ostermann als Schriftführer – neuerdings vertreten von Richard Heinemann. Rita Asche amtiert ebenfalls weiter als Kassenwartin. Unterstützt wird sie nun von Marga Lampe. Ihre Aufgabe als Beisitzer werden Siegfried Hoffmann, Georg Lange und Hans Cassenbohm wie in der Vergangenheit gemeinsam meistern. Auch sie wurden wie alle Nominierten einstimmig gewählt. Neu besetzt ist das Amt der Kassenprüfer – übernommen von Edith Bußkohl und Hannelore Cassenbohm.

Nach den Wahlen wurde es feierlich im Saal der Gaststätte: es folgten die Ehrungen. Für ihre zehnjährige Treue erhielten Edith Carstens, Margret und Werner Grummer, Sabine Rhode, Fritz-Dieter Mönnich und Gerold Paradies neben einer Urkunde die silberne Ehrennadel.

Für die 25-jährige Mitgliedschaft konnten sich Hans Siemers, Heinz Mahlstede und Lüder Bleckwehl neben urkunde, Ehrennadel und einem großen Blumenstrauß über anerkennende Worte des Kreisgeschäftsführers freuen.

Gunda Menkens, die durch die Versammlung führte, freut sich auf ihre alten und neuen Aufgaben, die geplanten Ausflüge, Theaterbesuche und Reisen. „Wir werden weiterhin aktiv sein“, versprach die Vorsitzende.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.