Hannover /Oldenburg Der FDP-Fraktionsvize im niedersächsischen Landtag, Jörg Bode, legt beim Thema drohendes Fahrverbot in Oldenburg und Hannover nach. Es gebe klare Regeln dafür, wie und wo Messstationen aufgestellt werden sollen. Am Heiligengeistwall in Oldenburg und an der Göttinger Straße in Hannover würden diese Regeln aber offensichtlich nicht eingehalten. „An den Stellen dieser Straßen, die den Vorgaben entsprechen, würden die Grenzwerte eingehalten.“ Die Messstationen stünden falsch. Auch die Höhe des Messrüssels an der Oldenburger Station ist nicht korrekt.

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) reagierte am Mittwoch. Er will die Ausbreitung von Stickstoffdioxid-Konzentrationen rund um die Stationen ermitteln lassen. Das Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim solle ein Ausbreitungsmodell berechnen für alle Messstellen, an denen eine Stickstoffdioxid-Konzentration von 40 Mikrogramm im Jahresmittel überschritten worden sei, sagte Lies im Landtag. „Damit werden die Konzentrationsunterschiede, die innerhalb der Straßenschlucht auftreten, deutlich.“

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.