Streekermoor /Kirchhatten Frühestens August 2020 wird nach Einschätzung der Gemeindeverwaltung eine neue Kindertagesstätte am Mühlenweg in Streekermoor stehen. Zwei Entwürfe sind derzeit im Rennen. An diesem Mittwoch wird im Schul-, Bildungs- und Kulturausschuss über die beiden Varianten, die zwei Planungsbüros eingereicht haben, beraten.

Die Gesamtkosten schätzt die Verwaltung auf 3,9 Millionen Euro. In den Haushalt für 2019 sollen als Investitionsmittel 1,75 Millionen Euro eingeplant werden. Der Rest folgt dann 2020. Gegenfinanziert wird das Vorhaben u.a. durch Zuschüsse des Landes Niedersachsen, des Landkreises Oldenburg sowie durch von der Gemeinde erhobene Infrastrukturfolgekostenbeiträge.

Öffentliche Beratung im Rathaus

Der Schul-, Bildungs- und Kulturausschuss kommt an diesem Mittwoch, 21. November, 17 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Ratssaal in Kirchhatten zusammen. Neben dem Neubau einer Kita am Mühlenweg steht auch die Beratung über einen Erweiterungsbau für die Kita Hebbelstraße auf der Tagesordnung.

Um das Auswahlverfahren möglichst objektiv zu gestalten, sind nach Angaben der Kommune beide Entwürfe anonymisiert worden. Ein Auswahlkomitee hat die Varianten danach bereits nach fachlichen Gesichtspunkten bewertet. Dabei entfielen auf die überzeugendere Arbeit 8,26 von zehn möglichen Punkten, auf den Mitbewerber 5,33 Punkte. Das Auswahlkomitee setzte sich zusammen aus den Leiterinnen der kommunalen Kindertagesstätten – Sigrid Klotz, Brigitte Brengelmann, Gabriele Arians und Daniela Kramp –, dem Fachausschussvorsitzenden Stephan Möller, Bürgermeister Christian Pundt, Gemeindearchitekt Tim Bruns, Fachbereichsleiter Tobias Hunger und dessen Stellvertreterin Kerstin Diekhöfer. In die Bewertung flossen neben der Darstellung des Gesamtkonzepts inklusive Präsentation, das Umsetzen der Vorgaben, die Kosten und die Übersichtlichkeit der Honorardarstellung eine Rolle.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.