Kirchhatten 60 Jahre gibt es jetzt schon die Fleischerei Radvan am Standort Dingsteder Str. 3 in Kirchhatten. Seit 15 Jahren leitet Andreas Radvan den traditionsreichen Betrieb. Aus Anlass dieser beiden Jubiläen feiert der Familienbetrieb während des Kirchhatter Schnäppchenmarktes am Sonntag, 5. Juni, mit Kunden, Freunden und Bekannten. Gefeiert wird im Biergarten hinter dem Ladengeschäft. Das Duo „2Tone“ – Bernd Tietzel und Tom Wegmann – spielt auf. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt ab 14 Uhr der Catering-Service Radvan.

Der Hatter Schnäppchenmarkt beginnt am kommenden Sonntag bereits um 11 Uhr in Kirchhatten mit einem Kunst-, Hobbyhandwerker- und Flohmarkt. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Gewerbetreibenden an dem verkaufsoffenen Sonntag ihre Geschäfte. Veranstalter ist wieder die rührige Werbegemeinschaft Kirchhatten.

Neben bewährten Elementen gibt es auch Neuheiten: Auf dem Marktplatz findet in diesem Jahr zum ersten Mal ein Wein- und Bierfest statt, teilt die Werbegemeinschaft mit. Ein paar Schritte weiter gibt es Live-Musik mit Jürgen Schliwa im Immobilienbüro von Alexandra Wyen-Hohnholt. Die TSG Hatten-Sandkrug führt um 15.15 und 16.15 Uhr Zumba vorm Rathaus vor. Während der Veranstaltung ist die Ortsdurchfahrt verkehrsberuhigt, so dass die Besucher hier nach Herzenslust bummeln können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.