KIRCHHATTEN Turnusgemäß standen Teilwahlen des Ortskommandos am Dienstagabend auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhatten. Ortsbrandmeister Klaus Engelbart begrüßte im Gasthof „Zum Deutschen Hause“ in Kirchhatten auch Bürgermeisterin Elke Szepanski und Amtsleiterin Heike Kersting. Die Position des Ortsbrandmeisters stand nicht zur Disposition, dennoch kündigte der Kirchhatter Feuerwehrchef schon jetzt an, dass er bei der im kommenden Jahr anstehenden Wahl nicht erneut für dieses Amt kandidieren wird.

Gewählt wurden aber alle Gruppenführer der Wehr. Hier gab es keine Veränderungen und mit Ralf Wesemann für die erste Einsatzgruppe, Johannes Heiderich für die zweite, Ralf Blancke Soares für die dritte und Sascha Eilers für die vierte Gruppe standen schnell die Spitzen fest. Enrico Dickmann wurde als Schriftwart bestätigt, Siegfried Bohn wird weiter die Kasse führen und Uwe Grotelüschen das Amt des Sicherheitsbeauftragten ausüben. Zum Zeugwart wurde danach Friedhard Lüschen gewählt, zum Gerätewart Jürgen Brumund und Atemschutz-Gerätewart Johannes Heiderich. Pressesprecher der Kirchhatter Wehr bleibt weiterhin Sascha Eilers.

In seinem Jahresbericht bestätigte Engelbart dem Rat und der Verwaltung der Gemeinde Hatten, dass sie ihre Aufgaben bezüglich der Aufrechterhaltung der Schlagkraft der Wehr sehr ernst nimmt und die angemeldeten Neuanschaffungen und Ersatzbeschaffungen vorgenommen werden konnten. Der Bestand an aktiven Einsatzkräften ist nahezu unverändert geblieben, so Engelbart, die Altersabteilung sei auf 20 Mitglieder angewachsen und der Jugendabteilung würden zehn Jungen und ein Mädchen angehören.

Die Wehr leistete insgesamt 11 180 Dienststunden und wurde 2007 zu fünf Brandeinsätzen gerufen, einer nachbarlichen Löschhilfe und acht Hilfeleistungen sowie zu zwölf besonderen Hilfeleistungen und vier Sicherheitswachen. Engelbart lobte die gute Zusammenarbeit mit der Polizei in Sandkrug und Wardenburg wie auch mit dem Malteser Hilfsdienst aus Sandkrug. Für 25 Jahre im Feuerwehrdienst zeichnete Bürgermeisterin Elke Szepanski den Hauptlöschmeister Ralf Blancke Soares aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.