HARPSTEDT Die Männer 50 des TC Harpstedt hat auch das letzte Spiel in der Tennis-Nordwestliga verloren. Der TCH unterlag dem TV Werder Bremen 4:5. Das für den 16. Juni angesetzte Spiel war aufgrund starker Regenfälle nach den Einzeln beim Stand von 2:4 unterbrochen worden und wurde nun fortgesetzt. Werner Mehring und Michael Voss gewannen ihr Doppel und auch das TCH-Duo Hermann Cordes/Rainer Cohrs siegte nach hartem Kampf im dritten Satz 11:9. Die Niederlage von Dietmar Wallner/Volker Lehmhus besiegelte aber die knappe Pleite der Harpstedter, die als Tabellenvorletzter in die Verbandsliga absteigen müssen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.