Harpstedt /Oldenburg Bei einer kleinen Feier sind die erfolgreichen Absolventen der Gesellenprüfung zum Raumausstatter bzw. zur Raumausstatterin im Haus der Kreishandwerkerschaft Oldenburg freigesprochen worden. Prüfungsvorsitzender Jan-Eike Janssen und sein Prüferteam überreichten die Zeugnisse. Dabei war im Frühjahr coronabedingt überhaupt nicht absehbar, ob die Prüfungen überhaupt stattfinden konnten, betonte Raumausstattermeister Janssen.

Mit einem entsprechenden Hygienekonzept konnten die sieben Prüfungstage dann doch noch umgesetzt werden – eine machte dabei besonders auf sich aufmerksam: Als Prüfungsbeste wurde Mareike Grohe aus Harpstedt (Ausbildungsbetrieb Volker Sudmann in Harpstedt) zusätzlich mit einem Geldpreis der Innung ausgezeichnet.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.