KLEIN HENSTEDT Die Dorfgemeinschaft Klein Henstedt hat auf ihrer Jahreshauptversammlung am Mittwoch drei Mitglieder für 25-jährige Vereinzugehörigkeit geehrt.

Friedhelm und Hilke Uhlhorn sowie Olaf Ropers bekamen in Abwesenheit den Ehrenbecher zugesprochen. Thema auf der Versammlung waren auch die neuen Wahlkreise der Samtgemeinde Harpstedt. Großen Unmut gab es über die Entscheidung, dass Klein Henstedt in Zukunft kein eigenes Wahllokal mehr hat.

Außerdem wurden die Veranstaltungen für das Jahr 2009 geplant. Einen Umwelttag plant der Verein voraussichtlich am 28. März. Zusammen mit der Schutzgemeinschaft und der Jugendfeuerwehr sollen an diesem Tag die Bänke auf dem Spielplatz abgeschliffen und gestrichen werden. Am 11. April soll das Osterfeuer in Klein Henstedt stattfinden. Unklar ist noch, wo im Dorf das Feuer entzündet wird. Eine Fahrradtour möchte die Dorfgemeinschaft am 7. Juni unternehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.