Oldenburg Die Handballerinnen des VfL Oldenburg müssen ab der kommenden Saison ohne ihre „Wand“ auskommen: Torwart-Talent Madita Kohorst wird im Sommer zum Bundesliga-Rivalen TuS Metzingen wechseln. Das gab der Verein am Sonntagnachmittag bekannt. Demnach folgt die 21-Jährige ihrem langjährigen Torwarttrainer Alexandr „Sascha“ Vorontsov, der nach 15 Jahren beim VfL im vergangenen Jahr nach Metzingen gegangen war.

„Er gibt mir wertvolle Tipps, auch bei Spielen, und unterstützt mich super“, hatte Kohorst schon vor einiger Zeit über „den besten Torwarttrainer der Handball Bundesliga Frauen“ gesagt. Nun freut sie sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Vorontsov.

Der Weggang der in Lohne (Kreis Vechta) geborenen Kohorst ist keine Überraschung. Oldenburgs Nr. 1 gilt als eines der größten Torwart-Talente Deutschlands und gehört dem erweiterten Kader der Nationalmannschaft an. „Wir finden Talente, bilden aus und müssen (leider) damit leben, dass die Karrieren einiger bei anderen Vereinen weitergehen“, sagte Peter Görgen, Geschäftsführer der VfL Oldenburg Bundesliga GmbH.

Kohorsts Weggang stelle einen Verlust dar, so Görgen. Die Suche nach einer „geeigneten Nachfolgerin“ laufe deshalb „auf Hochtouren“.

„Madita hat das Zeug für internationale Klasse“, sagte Görgen: „Hauptsache, sie erhält beim neuen Verein auch die Spielanteile, die sie für ihre Weiterentwicklung unbedingt benötigt.“

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.