Gizeh Die schweren Brocken kommen später: Das Glückslos für die WM-Vorrunde sorgte bei Deutschlands Handballern für Erleichterung. „Das ist eine schöne Gruppe“, frohlockte Bundestrainer Alfred Gislason nach der Auslosung am Samstag vor den Pyramiden von Gizeh. Bei der ersten Endrunde mit 32 Teams vom 13. bis 31. Januar 2021 in Ägypten trifft die DHB-Auswahl auf den EM-Neunten Ungarn sowie die WM-Neulinge Uruguay und Kap Verde.

„Wir gehen als Favorit in die Vorrundengruppe, obwohl Ungarn bei der EM in diesem Jahr sehr stark gespielt hat. Dieser Favoritenrolle wollen wir gerecht werden“, sagte Kapitän Uwe Gensheimer. Ähnlich kommentierte Torwart-Routinier Johannes Bitter das Los: „Wir sind sicher Favorit in einer sehr interessanten Gruppe. Weitere starke Gegner werden wir erst später sehen“, sagte der gebürtige Oldenburger.

Jeweils die ersten drei Teams der acht Vorrundengruppen qualifizieren sich für die nächste Turnierphase. In der Hauptrunde dürfte in Europameister Spanien das erste sportliche Schwergewicht warten.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.