Handball
MT Melsungen verlängert mit Trainer Gudmundsson

MT Melsungen verlängert mit Trainer Gudmundsson

Melsungen (dpa) - Mitten in der Corona-Krise hat Handball-Bundesligist MT Melsungen den am Saisonende auslaufenden ...

Coronavirus-Krise
Keine Absteiger: Handball-Bundesliga rüstet sich für Abbruch

Keine Absteiger: Handball-Bundesliga rüstet sich für Abbruch

Die Handball-Bundesliga will einen Abbruch der Saison weiter mit aller Macht vermeiden. Sie wappnet sich aber bereits für dieses Szenario und schließt Absteiger für diesen Fall aus. Das Ziel bleibt aber eine Fortsetzung ab Mitte Mai.

Coronavirus-Krise
Handball-Bundesliga: Fast alle Clubs erhalten die Lizenz

Handball-Bundesliga: Fast alle Clubs erhalten die Lizenz

Stuttgart (dpa) - Die Handball-Bundesliga hat fast allen Clubs der 1. und 2. Bundesliga im Zuge der Coronavirus-Krise ...

Handball-Bundesliga
Kurzarbeit beim THW Kiel: Spieler solidarisch

Kurzarbeit beim THW Kiel: Spieler solidarisch

Kiel (dpa) - Handball-Rekordmeister THW Kiel beantragt Kurzarbeitergeld für seine Spieler, Trainer und Mitarbeiter. ...

Handball-Bundesliga
Auch Balingens Coach für Abbruch der Saison

Auch Balingens Coach für Abbruch der Saison

Balingen (dpa) - Der Trainer der HBW Balingen-Weilstetten hält einen Abbruch der Saison in der Handball-Bundesliga ...

Handball-Bundesliga
SCM-Chef: Gehalts-Reduzierung eine Selbstverständlichkeit

SCM-Chef: Gehalts-Reduzierung eine Selbstverständlichkeit

Magdeburg (dpa) - Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt vom Handball-Bundesligisten SC Magdeburg hat mit Klartext ...

Coronavirus-Krise
Spiel auf Zeit: Handball-Bundesliga will Pause verlängern

Spiel auf Zeit: Handball-Bundesliga will Pause verlängern

Am Freitag schalten sich die Clubchefs der Handball-Bundesligisten erneut in einer Videokonferenz zusammen. Dabei werden sie wahrscheinlich eine verlängerte Pause des Spielbetriebs beschließen. Doch es regt sich Widerstand gegen eine Fortsetzung der Saison.

Friesland

Sportlerwahl
Held gewinnt Kopf-an-Kopf-Rennen

Held gewinnt Kopf-an-Kopf-Rennen

Friesland  - Das war knapp: VTB-Leichtathletin Ulrike Held ist mit 1778 Stimmen zu Frieslands Sportlerin des Jahres 2019 gewählt worden. Mit gerade einmal 22 Stimmen weniger belegte Handballerin Johanne Hobbensiefken den zweiten Platz, gefolgt von Rettungsschwimmerin Svea Fellensiek.

Fotos & Videos