Großenkneten Einen zauberhaften Abend mit Magie und Gesang: Dafür sorgt das Frauen-Netzwerk Großenkneten am Freitag, 11. November, 19 Uhr, im Alten Posthaus in Ahlhorn. Zauberer Mr. Pat-Trick und ein eigens für diesen Anlass gebildetes Gesangstrio aus der Gemeinde Großenkneten versprechen einen besonderen Abend.

„JuRiGu“ ist die Abkürzung für die Whatsapp-Gruppe, die die Schulfreundinnen Gunda Dreesmann, Jutta Bussen und Rima Stöver aus Großenkneten eingerichtet haben. Damit ließen sie eine Tradition aus jungen Jahren aufleben, nämlich gemeinsam dreistimmig zu singen. Auslöser dafür war eine Initiative von Birte Oltmann und Elke Coorßen, den Mitbegründerinnen des Frauen-Netzwerkes Großenkneten. Bei Kaffee und Kuchen wurde spontan die Idee geboren, dass das Trio einige Lieder für den „Zauberhaften Abend“ am 11. November beisteuern könnte.

Im „normalen“ Leben gehen die drei Sangesfreundinnen ihren Berufen nach bei der Kripo, als Medizinische Fachangestellte/Arzthelferin (MFA) und Assistentin der Geschäftsführung. Deshalb erhebt keiner den Anspruch auf eine perfekte Bühnenshow, aber alle sind mit viel Freude und Spaß dabei, heißt es in der Ankündigung.

Im Mittelpunkt des Abends steht „Mr. Pat-Trick“. Er gehört zu den gefragten Zauberkünstlern in Deutschland und hat auch schon durch Auftritte im Fernsehen auf sich aufmerksam gemacht. Vor einigen Monate ist Patrick Eich, so der bürgerliche Name, nach Ganderkesee gezogen. Er ist seit acht Jahren erfolgreich als hauptberuflicher Zauberer unterwegs.

Durch den Abend führen Birte Oltmann und Elke Coorßen, für die Technik sorgt Torsten Dreesmann.

Karten für den 11. November gibt es im Vorverkauf für zwölf Euro beim Frauen-Netzwerk (Elke Coorßen, Telefon   0172/ 2678926) sowie bei den Geschäften Dieken in Großenkneten, Renken in Ahlhorn und Wiese in Huntlosen. An der Abendkasse kostet der Eintritt 15 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.