Halenhorst Zwölf Jahre hat Friedrich Schütte als Schriftführer der Dorfgemeinschaft Halenhorst die Sitzungen protokolliert. Am Freitagabend kandidierte er nicht erneut für dies Vorstandsamt. Anlass genug für Vorsitzenden Herbert Wilke, Schütte mit einem Präsent Danke für die ehrenamtliche Tätigkeit zu sagen. Als Nachfolger konnte Finn Stammer gewählt werden.

Bestätigt wurden Herbert Wilke als Vorsitzender, Bodo Behrens als Stellvertreter und Norbert Korte als Kassenwart. Ferner gehören Heinz Bruhn und Platzwart Hans-Martin Behrens zum Vorstand.

Wie Wilke und Behrens erklärten, sei im vergangenen Jahr weiter in die Anlage rund um das Dorfgemeinschaftshaus in Halenhorst investiert worden. Dazu gehört nun eine Ausleuchtung der Zuwegung und Schaffung von Parkraum. Offiziell soll das Ergebnis der Gemeinschaftsaktion am Ostersamstag, 15. April, 18 Uhr, vor dem Osterfeuer vorgestellt werden.

Außerdem kündigt sich die „Baggerwette 7.0“ an. Termin ist diesmal vom 14. bis 16. Juli. Dazu startet der Kartenvorverkauf bereits am 1. April. Karten gibt es beim Baggerteam, im „Litteler Krug“ und im Gasthaus Kempermann. Neu ist die Verlängerung um einen Tag auf drei. Am Samstag und Sonntag wird ein musikalisches Angebot mit DJs und Band für nahezu jeden Geschmack organisiert. Von Schlager bis zu Elektro reicht das Repertoire. Damit kann die Baggerwetten-Party so richtig abgehen. Natürlich wird wieder der Looping Loui XXL aufgebaut. Und Dorfgemeinschaft sowie Budenbetreiber sorgen für die Beköstigung der Besucher.

Aktuell sind 184 Halenhorster in der Dorfgemeinschaft organisiert. Neu ist, dass Mitglieder über 80 Jahren nun Ehrenmitglieder der Dorfgemeinschaft sind.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.