Großenkneten Der Hegering Großenkneten hat seine für den 17. April geplante Jahreshauptversammlung abgesagt. Wie Hegeringleiter Max Hunger mitteilt, wird sie auf einen später, noch nicht benannten Termin verschoben. In diesen Jahr verzichte die Untere Jagdbehörde auf eine Trophäenbewertung beziehungsweise Trophäenschau. Das bedeute, dass die Reviere 5 und 6 , die sich in diesem Jahr um Trophäen kümmern sollen, ein Jahr Pause hätten. Der Hegeringvorstand bleibt laut Hunger bis zur Jahreshauptversammlung im Amt.

Als weitere Termine für 2020 nennt er die Abgabe der WTE-Bögen bis zum 1. Juni, das Kreisbläserschießen vom 18. bis 20. Juni, die Ferienpassaktion am 16. Juli und den Grünen Abend in Döhlen am 21. August.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.