Großenkneten Jan-Hinnerk alias Gästeführer Bernhard Kempermann hat eine Ausbildung zum „Bestandserfasser für Qualitätswege Wanderbares Deutschland“ gemacht und möchte Menschen zum Wandern animieren. Der erste Wanderweg in der Gemeinde ist dem Deutschen Wanderverband, der die Ausbildung leitete, vorgeschlagen worden und wird nach Darstellung von Kempermann aus Großenkneten „mit Sicherheit zertifiziert, weil er alle Kriterien erfüllt“. Diesen Weg möchte er mit Interessenten abgehen. Kempermann stellt ihn am Sonntag, 24. März, an den Ahlhorner Fischteichen vor. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Wanderparkplatz „Zum Karpfen“.

Des Weiteren möchte er an jedem vierten Sonntag im Monat einen weiteren Wandertermin anbieten – Sternwandern rund um Großenkneten. Die Wege sollen dem Deutschen Wanderverband vorgeschlagen werden. Auch Vorträge wird es wieder geben. Der erste ist am Samstag, 16. März, um 14.30 Uhr im „Markt 6“ in Großenkneten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.