+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Landtag in Hannover
Ministerin Carola Reimann tritt zurück

Huntlosen Beim FC Huntlosen scheint man zu wissen, wie man ein spannendes, sportlich forderndes Fußball-Hallenturnier veranstaltet. Schließlich reicht die Anziehungskraft der Turniere weit über den Landkreis hinaus. „Die Veranstaltungen werden sehr gut angenommen“, bestätigt auch Turnierkoordinator Thomas Richter. Auch der diesjährige Hunte-Hallen-Cup der D-, E- und F-Juniorinnen bildete da mit Teams aus Emden und Jever keine Ausnahme.

„Der Ablauf war reibungslos, die Halle immer gut gefüllt und es gab für die Zuschauer zahlreiche interessante Spiele zu beobachten“, fasst Richter zusammen. Aus Landkreis-Sicht besonders interessant gestaltete sich das Ergebnis bei den Mädchen der E-Jugend. Hier setzte sich die Mannschaft des VfL Wildeshausen in einem umkämpften Finalspiel mit 1:0 nach Neunmeterschießen gegen den FSV Jever II durch. Sofie Dier schoss das „goldene Tor“ für den VfL, Torhüterin Henrike Horst avancierte kurz darauf mit einer Parade zur „Matchwinnerin“.

Bei den D-Juniorinnen schrammten die Gastgeberinnen des FC Huntlosen nur knapp am Titel vorbei. Nachdem sich der FC in der Gruppenphase souverän durchgesetzt hatte, kassierte man im Finale eine knappe 1:2-Schlappe gegen den SV Eintracht Wildenloh. Ein kleines „Trostpflaster“ für die Huntloser stellte der Gewinn der Torjägerkanone durch Spielerin Yantin Fleischhauser dar. Als beste Keeperin wurde Carolin Bragula vom VfL Wildeshausen ausgezeichnet.

Den Sieg bei den F-Juniorinnen holte sich der FC Ohmstede. Die Oldenburgerinnen gewannen die Gruppe, in der nach dem Prinzip „jeder gegen jeden“ gespielt wurde, in souveräner Manier. Beste Torhüterin wurde Lina Sydow vom FC Huntlosen.

Martin Thaler Volontär / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.