GROßENKNETEN 27 von 55 ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden fanden sich am Sonntag zum Festgottesdienst mit Abendmahl in der St. Marienkirche in Großenkneten zur Silbernen Konfirmation ein. Vor 25 Jahren konfirmierte sie der damalige Pastor Schröder.

Pfarrer Dietrich Jaedicke leitete am vergangenen Sonntag den Gottesdienst. Nach dem Gruppenfoto trafen sich die Konfirmanden zum Sektempfang im Karkhus. Im Anschluss ging es zum gemeinsamen Mittagessen und anschließendem Klönschnack in das Gasthaus Kempermann.

Zu den 27 ehemaligen Konfirmierten gehören Petra Banneit (Großenkneten), Heide Benkendorf, geb. Küther (Großenkneten), Rena Brandes, geb. Poppe (Littel), Maik Baumann (Haschenbrok), Tanja Deye-Waschka, geb. Deye (Halenhorst), Claudia Gallus (Scheeßel/Wohlsdorf), Gabriele Gutsche, geb. Hollmann (Edewecht), Susanne Keunecke (Düsseldorf), Andrea Kuhlmann, geb. Frank (Großenkneten), Anma Menkens-Claußen, geb. Menkens (Sage), Imke Oltmann (Sage-Haast), Ellen Otte-Witte, geb. Otte (Sage-Haast), Olaf Poppe (Großenkneten), Monika Rowold (Sage-Haast), Berit Sager, geb. Kügler (Westerburg), Ilka Schlüter, geb. Meyer (Großenkneten), Enno Seeger (Bissel), Frauke Seeger (Ganderkesee), Renate Stadtlander, geb. Loseke (Zetel), Corinna Stahl, geb. Schröder (Zürich), Andreas Turkowski (Großenkneten), Guido Voß (Niedernjesa/Göttingen), Ines Wennekamp (Großenkneten), Ernst-Maik Wilkens (Großenkneten) und Matthias Koopmann (Oldenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.