Großenkneten Auf ein erfolgreiches Jahr haben die Mitglieder des VdK-Ortsverbands Großenkneten am Freitagabend in der Gaststätte Kempermann zurückgeblickt. Ein Verein, der kontinuierlich mehr Mitglieder gewinnt als verliert, ist „nicht selbstverständlich“, sagte Markus Göke, Sozialrechtsreferent des VdK-Sozialverbandes im Landkreis. 194 Mitglieder zählt der Ortsverband. „Im Oktober hatten wir noch 186“, sagte der Vorsitzende Dietrich Naatz. Der Ortsverband habe es geschafft, in den vergangenen Jahren die Mitgliederzahl ständig zu steigern.

Nach zehn Jahren als zweite Vorsitzende hat Elfriede Hellmers ihr Amt beim Ortsverband aus Altersgründen niedergelegt. Als ihre Nachfolgerin wählten die VdK-Mitglieder Northild Ruf. Sie ergänzt den Vorstand um Naatz, die Frauenbeauftragte Magda Paetzke und Kassenwartin Annegret Keil. Auch ein neuer Kassenprüfer wurde bestimmt. Werner Heitzhausen übernimmt künftig das Amt.

Es sei „ermutigend“, lobte Göke, dass sich „heute wieder bei vielen die Bereitschaft gezeigt hat, ins Ehrenamt zu gehen“. Dass die Traditionen des VdK-Sozialverbandes aufrecht erhalten werden, betonte auch Naatz. So gibt es auch in diesem Jahr wieder das Grünkohlessen, das Aalessen, das Spargel- sowie das Sommeressen, außerdem die Weihnachtsfeier und vier Klön­abende.

Neben den Regularien standen am Freitagabend auch Ehrungen auf dem Programm. Eine Urkunde für zehnjährige Mitgliedschaft überreichte Vorsitzender Naatz an Lieselotte Rosenboom-Mrotz, Horst Mrotz und Erhardt Grotelüschen. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft im VdK-Ortsverband Großenkneten kann Elly Speer zurückblicken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.