Ahlhorn Bei der Jahreshauptversammlung des Skatclubs Zeppelin Ahlhorn ist der 1. Vorsitzende Heinrich Deepe aus Großenkneten im Amt bestätigt worden. Das gilt auch für den 2. Vorsitzenden Manfred Lawicka aus Cloppenburg und Kassenwart Manfred Kuper aus Ahlhorn. Aus dem Festausschuss wurde Fredo Dußler verabschiedet. Er war von 1992 bis 2000 als 2. Vorsitzender aktiv, dann von 2000 bis jetzt im Festausschuss. Mareike Brüggemann aus Cloppenburg wurde im Amt bestätigt. Zur Neuwahl trat Holger Meyer aus Steinloge an, der dann auch bei der Versammlung in der Schützenhalle gewählt wurde.

Vereinsmeister 2019 wurde Alfons Schilmöller aus Vechta vor seinem Bruder Josef Schilmöller aus Norddöllen und Manfred Kuper aus Ahlhorn. Die Mitgliederzahl fiel von 37 auf 36. „Davon sind die meisten auch sehr aktiv“, so Vorsitzender Deepe. Die Anzahl der Teilnehmer an den Übungsabenden konnte leicht gesteigert werden, bei den Monatspreisskaten fiel sie ein wenig.

Die Jahreswertung bei den Monatspreisskatturnieren in 2019 gewann Thomas Nitschke aus Wardenburg vor Augustinus Heseding vom Skatclub Zeppelin und Heinrich Marstall aus Cloppenburg.

Die 33. Offene Skatmeisterschaft von Ahlhorn im November 2019 war mit 66 Teilnehmern nicht so gut besucht. Sieger wurde Kurt Schneider aus Bad Zwischenahn. Im Tandem-Wettbewerb siegten Mareike Brüggemann und Uwe Lübbe vom Skatclub Zeppelin. In 2020 wird der 31. Oktober, 14 Uhr, als neuer Termin im Gasthaus Rönnau ausprobiert.

Im Ligaspielbetrieb wurde Zeppelin Ahlhorn I in der Verbandsliga Siebter und Zeppelin II Sechster. In 2020 startet der Skatverein wieder mit zwei Teams.

Am Donnerstag, 9. Januar, 19.30 Uhr, kommt der erste Monatspreisskat. Am Sonntag, 19. Januar, 11 Uhr, ist die 17. Pokalmeisterschaft von Ahlhorn. Anfang März fahren 13 Spieler zu den Einzelmeisterschaften der Verbandsgruppe in Oldenburg. Danach folgen die fünf Ligaspieltage vom März bis September.

Künftig bereits ab 19 Uhr sind jeden Donnerstag die Übungsabende bei Rönnau in Ahlhorn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.