GROßENKNETEN Nach rund zehn Jahren als „Cheforganisatorin“ der Großenkneter Nikolausmeile hat Petra Spille-Kloft jetzt ihr Amt endgültig abgegeben. Jürgen Röhrke, Thomas Bendfeldt und Jutta Dieken kümmern sich künftig um die Organisation des Marktes, der immer am ersten Adventswochenende stattfindet. Anlässlich der jüngsten Versammlung im Gasthaus Kempermann dankten sie Petra Spille-Kloft für ihr großes Engagement und überreichten ihr einen Blumenstrauß.

Die Großenkneter Nikolausmeile gehört mit zu den ältesten, dörflichen Adventsmärkten in der Region. 2013 kann das Jubiläum „30 Jahre Nikolausmeile in Großenkneten“ gefeiert werden, wie Jürgen Röhrke berichtete.

Ideen, wie das Jubiläumsprogramm aussehen kann, werden schon gesammelt. Zunächst aber sind schon jetzt die Vorbereitungen für die diesjährige „Meile“ angelaufen. Um den Markt noch attraktiver zu gestalten, soll vor allen Dingen mit mehr Licht Atmosphäre geschaffen werden. Unter anderem ist im Gespräch, den gesamten Marktbereich entlang der Hauptstraße mit beleuchteten Tannen zu schmücken. Die Suche nach weiteren Ausstellern, die mit Angeboten, welche es bislang auf dem Markt noch nicht gibt, die im Verlauf der Jahre entstandenen Lücken auf der „Meile“ schließen, ist im Gange. Interessierte können sich an das Organisationskomitee wenden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir können es nur gemeinsam“ appellierte Jürgen Röhrke an alle örtlichen Gewerbetreibenden und Vereine, durch vielfältige Angebote den Markt auch künftig attraktiv zu gestalten. Beschlossen wurde, am Sonnabend die „Meile“ nachmittags später zu starten und abends länger zu öffnen, weil es am schönsten ist, wenn es dunkel wird und die Lichter leuchten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.