HUNTLOSEN Die Turnhalle an der Huntloser Grundschule gehört an diesem Wochenende wieder ganz den flauschigen Vierbeinern. 142 ihrer schönsten Tiere präsentieren die Huntloser Kaninchenzüchter bei ihrer 45. Vereinsschau.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, einen Blick in die Ausstellung zu werfen, die an diesem Sonnabend von 9.30 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 17 Uhr geöffnet ist. Eine Caféteria und eine große Tombola runden das Programm ab.

Die offizielle Eröffnung im Kreis zahlreicher Ehrengäste wird Großenknetens stellvertretender Bürgermeister Rolf Jessen an diesem Sonnabend um 15 Uhr in der Turnhalle vornehmen.

17 Rassen und Farbenschläge sind bei der Schau zu bewundern, vom Farbenzwerg, der ausgewachsen 1,3 Kilogramm auf die Waage bringt, bis zum Hellen Großsilber, der bis zu fünf Kilogramm schwer ist, wie Pressesprecher Timm-Dierk Reise berichtete. Es ist wieder sehr gutes Material, wie Ausstellungsleiter Gerold Schütte erzählte. Die Wertungsrichter Steffen Borchers aus Wardenburg und Rolf Frerichs aus Sulingen haben am Donnerstag alle Tiere bewertet.

Das beste Tier der Schau, ein Alaska-Kaninchen, hat in diesem Jahr Heinz Blum.

Vereinsmeister sind Gerold Schütte (Englische Schecken dreifarbig), Kerstin Brand (Loh, Havanna) und Heinz Blum (Alaska). Vereinsmeister der Jugend wurde Jan Hendrik Janßen mit Alaska.

Landesverbandsehrenpreise wurden Wilma Hemme (Loh schwarz) und Jan Hendrik Janßen (Farbenzwerge Rhön) zuerkannt. Kreisverbandsehrenpreise gehen an Werner Hemme (Wiener blau) und Gerold Schütte (Englische Schecken dreifarbig).

Die Züchterinnen und Züchter freuen sich auf viele Besucher der Schau.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.