Oakville (dpa) - Der Golf-Weltranglisten-Erste Dustin Johnson hat die Canadian Open gewonnen.

Der 34 Jahre alte US-Amerikaner setzte sich am in Oakville in der kanadischen Provinz Ontario mit einem Gesamtergebnis von 265 Schlägen gegen die beiden Südkoreaner Whee Kim und Byeong Hun An (beide 268) durch. Für seinen 19. Sieg auf der PGA-Tour erhielt Johnson rund 1,12 Millionen Dollar Preisgeld. Die deutschen Golfprofis Alex Cejka (282) und Stephan Jäger (284) beendeten das mit 6,2 Millionen Dollar dotierte Turnier auf den Plätzen 65 und 71.

Weitere Nachrichten:

dpa | Canadian Open

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.