Sieg in Oakville
US-Golfstar Johnson triumphiert bei Canadian Open

Bild: dpa-infocom GmbH
Sieger der Canadian Open: Dustin Johnson. Foto: Jane Barlow/PA WireBild: dpa-infocom GmbH
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Oakville (dpa) - Der Golf-Weltranglisten-Erste Dustin Johnson hat die Canadian Open gewonnen.

Der 34 Jahre alte US-Amerikaner setzte sich am in Oakville in der kanadischen Provinz Ontario mit einem Gesamtergebnis von 265 Schlägen gegen die beiden Südkoreaner Whee Kim und Byeong Hun An (beide 268) durch. Für seinen 19. Sieg auf der PGA-Tour erhielt Johnson rund 1,12 Millionen Dollar Preisgeld. Die deutschen Golfprofis Alex Cejka (282) und Stephan Jäger (284) beendeten das mit 6,2 Millionen Dollar dotierte Turnier auf den Plätzen 65 und 71.

Das könnte Sie auch interessieren