Profigolfer ermitteln Meister

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Hatten Auf der Anlage des Golfclubs Hatten (Kreis Oldenburg) findet an diesem Sonntag und Montag ein hochkarätig besetztes Turnier statt. Der Landesverband Niedersachsen/Bremen der Professional Golfers Association (PGA) ermittelt seinen Meister. Am Start sind 26 Spieler.

In dem PGA-Landesverband sind Spieler organisiert, die ihren Lebensunterhalt mit dem Golfen verdienen. In den meisten Fällen geschieht das durch eine Trainertätigkeit in einem Verein. Für den Gastgeber am Start sind Jasper Marken und Colm Marken, außerdem sind unter anderem Mark Roughsedge (Golf in Hude) und Michael Behrens (Golfclub Thülsfelder Talsperre) dabei.

Gespielt wird am Sonntag ab 11 Uhr, wobei die PGA-Spieler an jenem Tag mit eingeladenen Golf-Amateuren in einem Team-Wettbewerb starten. Am Montag spielen die Profis dann ab 10 Uhr allein. Der Neun-Loch-Platz des Golfclubs Hatten wird an beiden Tagen je zweimal gespielt.

Das könnte Sie auch interessieren