Hamburg Profi-Golferin Esther Henseleit aus Varel (Landkreis Friesland) hat bei ihrem dritten Saisonstart ihre bislang beste Platzierung erreicht. Die 21-Jährige vom Golf-Club Falkenstein in Hamburg belegte bei der mit 240 000 Euro dotierten Australian Ladies Classic in Bonville im Bundesstaat New South Wales mit 282 Schlägen den geteilten elften Platz. Einer 71er-Runde am Samstag ließ sie am Sonntag eine starke 67 auf dem Par-72-Platz folgen. Das Turnier gewann die australische Amateurin Stephanie Kyriacou, die mit 266 Schlägen 22 Versuche unter Par blieb.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.