Europa-Tour-Turnier
Golfprofi Kieffer führt in Crans Montana

Bild: dpa-infocom GmbH
Liegt in Crans Montana in Führung: Maximilian Kieffer. Foto: Anders Wiklund/TT NEWS AGENCY/APBild: dpa-infocom GmbH
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Crans Montana (dpa) - Der deutsche Golfprofi Maximilian Kieffer hat beim Europa-Tour-Turnier in Crans Montana nach dem ersten Tag die Führung übernommen.

Der 28-Jährige aus Düsseldorf benötigte auf dem Par-70-Kurs 64 Schläge und liegt einen Schlag vor dem Verfolger-Quartett aus Andy Sullivan (England), Soren Kjeldsen (Norwegen), Julien Guerrier (Frankreich) und Hideto Tanihara (Japan).

Kieffer hatte zuletzt Mitte August beim Turnier im schwedischen Göteborg seinen Premierensieg auf der European Tour knapp verfehlt und Platz drei belegt. Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer liegt in Crans Montana mit 69 Schlägen auf dem geteilten 37. Platz.

Das könnte Sie auch interessieren