Oldenburg

Zero!-Ausstellung gastiert in Oldenburg
Jeder Tropfen Alkohol schadet dem ungeborenen Kind

Jeder Tropfen Alkohol schadet dem ungeborenen Kind

Oldenburg  - Der Prosecco mit Orangensaft oder das frische Bier-Mixgetränk: Auch sie sind tabu. Selbst kleine Mengen Alkohol in der Schwangerschaft können fürs Kind schwerwiegende Folgen haben. Eine Ausstellung in Oldenburg klärt auf.

AOK
Viele Klinikaufenthalte kurz vor dem Tod vermeidbar

Viele Klinikaufenthalte kurz vor dem Tod vermeidbar

Fast niemand möchte seine letzten Lebenstage im Krankenhaus verbringen. Dennoch werden viele kurz vor ihrem Tod in eine Klinik verlegt. Dies ist laut einer AOK-Erhebung oftmals vermeidbar.

Podcast

Gesundheitstipps von Experten
Vino mit dem Doc

Vino mit dem Doc

Podcast  - Der Gesundheitstalk zum Anstoßen: Euer Podcast für ein langes, gesundes und genussvolles Leben voller Lebensfreude mit dem Gesundheitscoach und NWZ-Kolumnisten Dr. Burkhard Jahn und der Journalistin Katharina Guleikoff.

Kerzengerade oder lieber krumm
Diese Haltung ist beim Radfahren die gesündeste

Diese Haltung ist beim Radfahren die gesündeste

So aufrecht wie möglich? Oder besser über den Lenker gebeugt wie ein Rennrad-Profi? Welche Körperhaltung auf dem Fahrrad dem Rücken guttut - nicht weil sie ihn schont, sondern weil sie ihn fordert.

Bad Zwischenahn

Depressionen
Wenn die Verzweiflung bleibt

Wenn die Verzweiflung bleibt

Bad Zwischenahn  - Antriebslosigkeit, tiefe Traurigkeit, quälende innere Unruhe sowie eine zunehmende Schweigsamkeit bis zur Erstarrung ...

Bad Zwischenahn

TMS
Vernetzung im Gehirn wiederherstellen

Vernetzung im Gehirn wiederherstellen

Bad Zwischenahn  - Die Untersuchung in der Depressions-Ambulanz kann bis zu zwei Wochen dauern und wird in Absprache mit dem Patienten ...

Bei Suizidgefahr sofort zum Arzt

Bei Suizidgefahr sofort zum Arzt

Von Ernährungsmediziner Dr. Burkhard Jahn
"Der gesunde Mensch" hier erhältlich

"Der gesunde Mensch" hier erhältlich

Der Allgemein- und Ernährungsmediziner Dr. Burkhard Jahn zeigt auf, welche Krankmacher unser Leben bedrohen und was es bei Gesundheitsuntersuchungen zu beachten gilt, um einen exakten Überblick über die eigene Gesundheit zu erhalten.

Weitere Gesundheitsthemen

Berufsbildende Schulen Friesoythe
Aufklärung, Liebe und Sexualität

Aufklärung, Liebe und Sexualität

Drei Tage lang ging es um Friesoyther Forum am Hansaplatz um Aufklärung, Liebe und Sexualität. Organisiert wurden die Projekttage von Schülern der BBS Friesoythe.

Leer

Schönheitskorrekturen in Leer
Was Männer und Frauen vom Beauty-Doc wünschen

Was Männer und Frauen vom Beauty-Doc wünschen

Leer  - Botox, Filler, Lid- und Lippenkorrekturen stehen auf der Wunschliste der Patienten im Borromäus-Hospital Leer ganz oben. Doch es gibt auch Wünsche, die von den Medizinern strikt abgelehnt werden.

Asexualität
Wenn Sex im Leben keine Rolle spielt

Wenn Sex im Leben keine Rolle spielt

Rund ein Prozent der Menschen in Deutschland ist asexuell. Klischees dazu gibt es genug. Dabei empfinden auch einige asexuelle Menschen Lust oder führen Beziehungen.

Umfrage
Männer würden nur ungern über Unfruchtbarkeit sprechen

Männer würden nur ungern über Unfruchtbarkeit sprechen

Viele Menschen machen sich Gedanken darüber, ob sie Kinder bekommen können. Über das Thema Unfruchtbarkeit zu sprechen, ist aber eine andere Sache - vor allem für Männer.

Düsseldorf

Trinkmuffel
Gurke oder Dill ins Glas und viel Wasser „essen“

Gurke oder Dill ins Glas und viel Wasser „essen“

Düsseldorf  - Trinken Sie genug Wasser? Jeder Dritte hat Mühe, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Das wird bei Hitze problematisch. Mit diesen Tipps überlisten Sie sich selbst.

Brake

Vortragsreihe St. Bernhard-Hospital
Wenn der Gang zur Toilette das Leben bestimmt

Wenn der Gang zur Toilette das Leben bestimmt

Brake  - Stuhlgang-Probleme bestimmen oft das Leben von Betroffenen und sind mit viel Scham besetzt. Ein Oberarzt des Braker St. Bernhard-Hospitals spricht am 5. Juli über Ursachen und Therapien.

Nordenham

Kompetente Hilfe für Angehörige
In der Wesermarsch gibt’s jetzt eine Demenzberaterin

In der Wesermarsch gibt’s jetzt eine Demenzberaterin

Nordenham  - Bei der Betreuung von Demenzkranken kommen Angehörige oft an ihre Grenzen. Im Mehrgenerationenhaus Nordenham arbeitet Jutta Dankert jetzt als ehrenamtliche Demenzberaterin.

Lesertelefon: Cholesterin
„Je früher man gegensteuert, desto besser die Prognose!“

„Je früher man gegensteuert, desto besser die Prognose!“

Seine Cholesterinwerte sollte man regelmäßig überprüfen lassen. Doch warum sind sie oft zu hoch? Eine wichtige Rolle kann dabei auch die Vererbung spielen.

Gesundheitspartner aus der Region