Löningen

Amtsgericht Cloppenburg
27-Jähriger zertrümmert Gesicht eines Kneipengastes

27-Jähriger zertrümmert  Gesicht eines Kneipengastes

Löningen  - Freundin angemacht? Ein 27-Jähriger schlug einem anderen Kneipengast in Löningen dermaßen das Gesicht ein, dass es anschließend von Metallplatten zusammengehalten werden musste. Nun trafen sie sich vor Gericht wieder.

Oldenburg/Leer

Käufer aus Leer darf Teile vom Kaufpreis zurückhalten
Wenn der Bau zu spät fertig wird

Wenn der Bau zu spät  fertig wird

Oldenburg/Leer  - Das bringt Ärger: Ein Vertrag über eine Eigentumswohnung wird unterzeichnet. Das Objekt ist aber noch im Bau. Der Streit entzündet sich an dem vereinbarten Herstellungstermin.

Oldenburg/Nürnberg

Nikolaus Behr klagt vor Landgericht Oldenburg
Ex-Vorstand sieht sich von EWE getäuscht

Ex-Vorstand sieht sich von EWE getäuscht

Oldenburg/Nürnberg  - Nächstes Kapitel in der Peilsender-Affäre: Am Montag beschäftigt sich das Landgericht Oldenburg mit der Frage, ob die EWE ihren Ex-Personalvorstand Behr zu Unrecht entlassen zu haben.

Cloppenburg

Prozess in Cloppenburg
Teenager brechen Vater eines Gleichaltrigen alle Gesichtsknochen

Teenager brechen Vater eines Gleichaltrigen alle Gesichtsknochen

Cloppenburg  - Die drei Jugendlichen aus Cloppenburg im Alter von 16 bis 18 Jahren gingen äußerst brutal vor. Der verprügelte Mann lag lange im Krankenhaus und konnte monatelang nicht arbeiten.

Friesoythe/Cloppenburg

Trotz zweifacher Bewährung erwischt
19-jähriger Friesoyther zu Jugendgefängnis verurteilt

19-jähriger Friesoyther zu Jugendgefängnis verurteilt

Friesoythe/Cloppenburg  - Ein junger Mann aus Friesoythe stand unter zweifacher Bewährung als er erneut mit Drogen erwischt wurde.

Lohne/Oldenburg

Mann aus Lohne verurteilt
Elfjährige Mädchen zu perversen Handlungen gezwungen – Haftstrafe

Elfjährige Mädchen zu perversen Handlungen gezwungen – Haftstrafe

Lohne/Oldenburg  - Ein 27-Jähriger aus Lohne gab sich im Internet als Mädchen aus und bat Elfjährige um Nacktbilder – dann ging das Martyrium der Opfer und auch ihrer Geschwister erst richtig los. Nun wurde er für die Taten verurteilt.

Bad Zwischenahn

Belästigung in Zwischenahner Altenheim
Po-Griff-Anklage – Gericht stellt Verfahren gegen Geldauflage ein

Po-Griff-Anklage – Gericht stellt Verfahren gegen Geldauflage ein

Bad Zwischenahn  - Wegen sexueller Belästigung war ein 55-jähriger Zwischenahner in erster Instanz noch zu 2000 Euro Geldstrafe verurteilt worden. In der Berufung vor dem Landgericht erreichte er nun eine Einstellung des Verfahrens.

Bremen

Kommentar zum Urteil gegen Pastor Olaf Latzel
Eiferer auf der Kanzel

Eiferer auf der Kanzel

Bremen  - Der umstrittene Bremer Pastor Latzel musste sich wegen Volksverhetzung verantworten. Vom Gericht musste er sich sagen lassen, wo die Grenzen der Meinungsfreiheit sind.

"Absoluter Revisionsgrund"
Schlafender Schöffe: Langwieriger Prozess braucht Neuauflage

Schlafender Schöffe: Langwieriger Prozess braucht Neuauflage

Beim Verlesung der Anklageschrift hatte ein Schöffe erwiesenermaßen "über einen nicht unerheblichen Zeitraum fest geschlafen". Deshalb muss ein langwieriger Strafprozess noch einmal von vorn beginnen - mit mehr als einem Dutzend Verhandlungstagen.

Bremen

Abwertende Äußerungen über Homosexualität
Pastor Latzel wegen Volksverhetzung zu Geldstrafe verurteilt

Pastor Latzel wegen Volksverhetzung zu Geldstrafe verurteilt

Bremen  - Das Amtsgericht Bremen hat den Bremer Pastor Olaf Latzel zu einer Geldstrafe verurteilt. Im Oktober 2019 hatte er sich abwertend über Homosexualität geäußert. Ein Mitschnitt war kurzzeitig auf Youtube zu hören.

Freiburg

Missbrauchsfall
Täter stellte sich als „guter Onkel“ dar

Täter stellte sich als „guter Onkel“ dar

Freiburg  - Über einen Zeitraum von knapp einem Jahr reiste er immer wieder nach Deutschland, um einen Jungen sexuell zu missbrauchen ...

Aurich

52-Jähriger vor dem Landgericht Aurich
Messerangriff im Auto - Angeklagter sieht sich als Opfer

Messerangriff im Auto - Angeklagter sieht sich als Opfer

Aurich  - Ein 52-jähriger Auricher stellt seit Jahren einer jungen Frau nach. Im Juni soll er auf den 33-jährigen Freund der Frau eingestochen haben. Im Prozess am Landgericht Aurich gibt er den Messereinsatz zu, doch er sieht sich als Opfer.

Friesoythe/Cloppenburg

Gericht spricht Friesoyther frei
Sexuelle Absicht nicht sicher feststellbar

Sexuelle Absicht nicht sicher feststellbar

Friesoythe/Cloppenburg  - Ein Friesoyther soll seine damals 15-jährige Stieftochter nach einem Streit sexuell belästigt haben und musste sich deshalb vor Gericht verantworten. Ganz klar war der Fall jedoch nicht.