Kroton ist eine beliebte Zimmerpflanze, die im malayischen Archipel beheimatet ist. Das besondere an dem Wolfsmilchgewächs sind die bis zu vierfarbigen Blätter, wobei die Farbtöne punktiert, geädert oder gefleckt sein können. Die optimale Wintertemperatur ist für den Kroton zwischen 16 bis 18 Grad bei normaler Luftfeuchtigkeit. Eine zu hohe Temperatur verbunden mit trockener Heizungsluft sorgt für Blattfall und führt zur Bildung kleiner nur schwach eingefärbter Blätter. Als Standort für den Kroton empfiehlt sich ein heller Platz ohne direkte Besonnung. Bei einem Lichtmangel verblassen die Blätter schnell. Über Winter wird nur wenig gegossen, der Ballen darf aber nicht austrocknen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.