Bonn (dpa/tmn) - Alte Autoreifen eignen sich hervorragend als Blumenampel oder Pflanzkübel. Damit die Blumen bei diesem Upcyling-Projekt auch gut gedeihen, sollte man darauf achten: Es darf sich im Reifen kein überschüssiges Wasser stauen, rät Pelargonium for Europe, die Initiative mehrerer Geranienzüchter.

Bei der hängenden Variante können dies Abflusslöcher unten im Reifen verhindern. Für die Pflanzkübel - also die liegende Variante - lautet der Tipp von Pelargonium for Europe: Den Reifen mit einer Folie auslegen bevor man ihn mit Erde befüllt. Auch hier helfen Löcher im Boden sowie eine Drainageschicht, mögliche Staunässe zu verhindern.

Die Reifen säubern, farbig gestalten und bepflanzen

Bevor man die Reifen bepflanzt, sollte man sie gründlich reinigen. Wer will kann die Reifen zudem mit Farbe besprühen - geeignet sind dafür beispielsweise Acrylfarben oder ein flexibler Lack. Bei hellen Farben sind meist mehrere Schichten nötig, so die Experten.

Damit die Erde nicht unten rausfällt, empfiehlt die Initiative mehrerer Geranienzüchter, dass man eine runde Spanplatte mit einem Akkuschrauber an der Innenseite des Reifens befestigt. Durch eine zweite Platte an der Außenseite werde das Ganze noch stabiler.

Bei der Wahl der Pflanzen auf gemeinsame Bedürfnisse achten

Wer den Autoreifen senkrecht an den Gartenzaun hängt, kann für die Blumenampel eine Kombination aus stehenden und hängenden Geranien wählen - dadurch wirkt die Bepflanzung besonders üppig.

Für die liegende Variante eignet sich beispielsweise eine Kombination aus Geranien, besonders insektenfreundlichen Blumen und Kräutern. So wird das Blumenbeet oder der Pflanzreifen zum Anziehungspunkt für Insekten in der Stadt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Gartenzeit-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wichtig dabei, auf die Pflegebedürfnisse der einzelnen Pflanzen zu achten, damit sie zusammenpassen und gut gedeihen. Geranien sind pflegeleicht und können bis in den Herbst blühen. Sie mögen vollsonnige bis halbschattige Standorte sowie nährstoffreichen Boden.

© dpa-infocom, dpa:210504-99-464656/6

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.