Florian Faust aus Streekermoor (Landkreis Oldenburg) hat mit einer verrückten Idee genau auf die richtige Karte gesetzt. Er verkauft Palmensamen und Dünger über umgebaute Kaugummiautomaten – und das inzwischen sogar europaweit. Es klingt kurios, doch der Erfolg gibt dem Pflanzenliebhaber Recht. In der neunten Folge unseres Gartenzeit-Podcasts gewährt er Einblicke in seine selbstständige Tätigkeit und gibt Tipps rund um die Palmenpflege.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Los ging es für Florian Faust vor zwei Jahren, als er seinen ersten Kaugummiautomaten bereitstellte. Mittlerweile sind es 52 Standorte, die auf seiner Website (www.flos-palmenoase.de) aufgelistet sind. In der Region sind die „Saatgutautomaten zum Saatgut selber ziehen“, wie er sie selbst beschreibt, neben seinem Heimatort zum Beispiel in Wardenburg, Brake, Hude, Edewecht und Delmenhorst zu finden.

Eigentlich wollte Florian Faust nur einen Automaten für Zuhause. Eine große Nachfrage über die sozialen Netzwerke warf diesen Plan jedoch schnell über den Haufen. Wie er aus der Idee ein florierendes Geschäft auf die Beine stellte, wie das Ganze funktioniert und natürlich, wie der Palmenzüchter den großen Bedarf an Kaugummiautomaten stillt – das erzählt der in der Gemeinde Hatten lebende Palmenexperte im Gartenzeit-Podcast.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.