Jens Weszkalnys, Inhaber von JW GaLaBau in Wardenburg stellt fest, das Wasserspiele für jeden Garten ein absoluter Blickfang sind. Er bietet seinen Kunden gerne Elemente aus Naturstein an. Sie lassen sich in fast jedem Garten platzieren. „Das sanfte Plätschern steigert sofort das Wohlbefinden“, ist sich Jens Weszkalnys sicher.

Naturteiche im Trend

Für die Besitzer von größeren Grundstücken könnte der Garten mit einem Teich zu einem Naturerlebnis werden. Gartenteich ist aber nicht gleich Gartenteich und nicht jeder Teich passt in jeden Garten. Ein Trend sind naturbelassene Biotope, sogenannte Naturteiche. ->

„Für die meisten Besitzer gehören zu einem Naturteich natürlich auch Fische. Dafür sollte ein Teich aber mindestens 1,20 Meter tief sein, damit die Fische im Winter einen ausreichend eisfreien Tiefwasserbereich haben. Einen wichtigen Beitrag für das ökologische Gleichgewicht im Naturbereich leisten die Pflanzen, die für einen Teich sehr wichtig sind“, erklärt Jens Weszkalnys.

Naturnahes Badevergnügen

Wer etwas ganz besonderes möchte, schafft mit einem Schwimmteich im Garten einen lebendigen Mittelpunkt. Naturnahes Badevergnügen und die Freude an Flora und Fauna lassen sich hier optimal miteinander verbinden. Der Schwimmteich besitzt einen Bade-und einen Pflanzenbereich.

Selbstreinigende Schwimmteiche

Speziell zusammengestellte Pflanzen sorgen dafür, dass die Selbstreinigung im Uferbereich funktioniert. Verschiedene technische Ausstattungsvarianten können die Wasserqualität noch weiter verbessern. Egal für welche Wasservariante man sich entscheidet, mit der richtigen Beleuchtung schafft man zusätzlich eine tolle Atmosphäre. Jeder Garten ist so individuell, wie der Mensch selbst“, stellt Jens Wezkalnys bei seiner täglichen Arbeit immer wieder fest.

->

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.