Ein Hingucker
Schmetterlingsorchidee nicht in voller Blüte kaufen

Die Schmetterlingsorchidee gilt als besondere Schönheit. Wer die Pflanze kauft, sollte jedoch auf Details achten. Sie verraten oft viel über ihre Lebensdauer.

Bild: dpa-infocom GmbH
Von Weiß bis Purpur: Schmetterlingsorchideen (Phalaenopsis) gibt es in diversen Farben zu kaufen. Foto: Andrea WarneckeBild: dpa-infocom GmbH
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Essen (dpa/tmn) - Eine Schmetterlingsorchidee (Phalaenopsis) ist mit ihren zarten Blüten ein Hingucker. Beim Kauf sollte sie aber nicht in voller Blüte stehen.

Das kann auf eine kürzere Lebensdauer hindeuten, wie das Blumenbüro in Essen erklärt. Ihre Wurzeln sollten zudem nicht schwarz gefärbt, schleimig, fransig oder trocken, sondern grün sein.

Das könnte Sie auch interessieren