Über Nachbars Gartenzaun bleibt auch gern mal Zeit für einen Klönschnack – natürlich nur, sofern ein friedvoller Umgang herrscht.

Rund ums Gartenrecht am 7. Juni

Für eine gute Nachbarschaft sind einige Regeln ganz hilfreich. Denn häufig geht es bei Konflikten mit Nachbarn um den Garten und seine Bepflanzung. Wie dicht Bäume, Hecken und Sträucher an der Grundstücksgrenze stehen dürfen und was man bei überhängenden Ästen mit und ohne Fruchtbehang beachten muss, das alles ist im Niedersächsischen Nachbarschaftsgesetz geregelt. Wie sich Nachbarschaftskonflikte lösen oder sie noch besser erst gar nicht auftreten lassen, das ist Thema beim Sonntagsvortrag am 7. Juni um 15 Uhr im Park der Gärten (Bad Zwischenahn). Referent ist Reinhard Kropp, Schiedsmann und Mediator aus Petersfehn.

Sommer-Gartenmarathon am 20./21. Juni

Blicke in Nachbars Garten sind aber meistens erwünscht – auch über viele Grenzen hinaus. So öffnen die Mitglieder der deutsch-niederländischen Stiftung „Het Tuinpad Op – In Nachbars Garten“ ihre Gärten für alle, die Freude an schönen, interessanten Gärten haben. Im Ammerland und in der Stadt Oldenburg finden diese Garteneinblicke am 20. und 21. Juni 2015 von 10 bis 17 Uhr statt. Darüber hinaus sind an diesem dritten Juni-Wochenende viele Gärten im benachbarten Ostfriesland und im Emsland geöffnet.

Die in den Niederlanden gegründete Stiftung “Het Tuinpad Op / In Nachbars Garten” setzt sich seit über drei Jahrzehnten für den öffentlichen Zugang zu sehenswerten Privatgärten ein und macht auf besondere öffentliche Gärten und Parks aufmerksam.

Mehr Infos unter www.innachbarsgarten.de oder unter Tel. 04402 / 81176 (Manfred Meins)

Diese Gärten öffnen am 20./21. Juni

Gaby Bolms-Grap - nur Sonntag Hortensienweg 16, 26160 Bad Zwischenahn

Heidi Gertje - beide Tage Cirkuhlstraße 10, 26689 Apen-Klauhörn

„Hollweger Traumgarten“ – beide Tage – Am Wehlen 8, 26655 Westerstede-Hollwege

Erika und Klaus-Peter Hummel – nur Sonntag Karuschenweg 38, 26127 Oldenburg-Ofenerdiek

Erika und Rolf Krüder – nur Sonntag Wunderburgstraße 62, 26135 Oldenburg-Osternburg

Elke und Manfred Meins – nur Sonntag Butjadinger Straße 117, 26180 Rastede-Ipwege

In der „Nachbarschaft“ des Ammerlandes ist an diesem Wochenende auch geöffnet „Garten Moorriem“ von Ute und Albrecht Ziburski in 26931 Elsfleth-Moorriem, Huntorf 1 - beide Tage -

Zum ersten Mal öffnen Annie und Werner Reiners – beide Tage – ihren Garten: Nutzhorner Landstraße 78, 27777 Bookholzberg

Swantje Sagcob Redakteurin / Sonderthemen Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.