Garrel Josef Westerkamp von der fünften Kompanie (Ort) ist neuer Sommeradlerkönig der St.-Johannes-Schützengilde Garrel. Nach über dreistündigem Kampf holte er den zähen Vogel mit einem gezielten Schuss aus dem Horst. Endlos war die Zahl der Gratulanten, die dem frisch gekürten König die Hand schütteln wollten.

Brudermeister Gerd Göken und Schießmeister Carsten Looschen überreichten ihm den Wanderpokal.

Auch die Schützen, die die Insignien des Adlers trafen, wurden belohnt. Das Zepter schoss ebenfalls Josef Westerkamp, den Reichsapfel Andreas Kurmann, die Krone Peter Hillmann und den Stoß Ludger Rolfes. Schwingen holten Kai Beckmann, Thorsten Drees, Martin Behrens, Martin Schröder, Heiko Kemper, Norbert Garwels, Marion Helmdach, Michelle Goldmann, Hannes Pleyter, Andre Deeken, Julian Marks, Kersten Böckmann und Heiko Otten.

Ein besonderes Lob und Dankeschön hatte Göken für seine Schießmeister übrig. Sie hatten den ganzen Tag bei den Adlerwettbewerben (Kinderkönig- und Sommeradlerkönigschießen) für den sicheren Ablauf gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.